Home » Archiv nach Kategorie "Blog"

leserauskunft hat die Wahl – Teil V

Nachdem wir nun schon alle Teamleiter vor die Wahl gestellt hatten, wurden wir neugierig und haben auch bei unserer Geschäftsführerin Ulla Strauß nachgefragt: Wo macht sie eigentlich gerne Urlaub? Und welches Essen mag sie am Liebesten? Wir haben uns sehr über ihre Antworten gefreut und natürlich über das Foto mit unserer Bürohündin Bluna. Übrigens: Die […]

Geheim: Adventslesen das ganze Jahr

Wir verraten euch ein paar Geheimnisse, die man sonst nur auf den leserauskunft-Fluren hört: Zum Beispiel planen wir für dieses Jahr eine neue Aktion für unsere Testleser.

Mrs Kiosk meets MR MAKE

KIT, ZKM, Technologiepark & Co. machen Karlsruhe zur Technologieregion. Seit Sommer 2014 gibt es einen kleinen Teil Technologie zum Anfassen für jeden. Auch ich wollte mir diesen MR MAKE einmal genauer anschauen.

Zwischenbilanz für Leselounge

„Die Idee der Leselounge kommt beim Verbraucher an“, freut sich Ulla Strauß, Geschäftsführerin der leserauskunft, über das gemeinsame Projekt von Deutsche Telekom und ihrem Unternehmen.

leserauskunft hat die Wahl – Teil IV

Trägt man heute Bart oder besser nicht? Wohnst du lieber mit Vintage-Charme oder eher futuristisch? Isst du lieber Pizza oder Nudeln? Und kochst du mit Rezept oder frei Schnauze?

Bekenntnis der leserauskunft zur Pressefreiheit

Wir wollen allen den Verlagen und Journalisten mehr denn je den Rücken stärken, die die Pressefreiheit mutig mit Leben füllen. Wir danken allen unseren Lesern für Ihre Wertschätzung.

Der gute Vorsatz

Wenn man sich „sei stets kundenzentriert“ vornimmt, ist es fast wie im privaten Leben mit dem Vorsatz mehr Sport zu treiben – es hört niemals auf.

Entspannung pur nach dem KIOSK-Prinzip

Kaum sind die ruhigen Tage zwischen den Jahren vorbei, heißt es auch schon wieder voll durchstarten in 2015. Wie soll man da noch Entspannung finden?

Der Preis ist heiß

Gleich zu Beginn des neuen Jahres überrascht uns Apple mit einer Preisänderung im AppStore: An Heilige Drei Könige (am 6. Januar 2015) und mit nur minimalen Vorlauf – nicht nur für uns, die in einem katholischen Bundesland einen Feiertag genießen konnten.

Der rote Faden

Im Interview „Der rote Faden“ gesteht Löw ein, dass auch er ab und an von Selbstzweifeln gequält wird, ob sich das Team noch auf dem richtigen Weg befindet. Genau dann greift er zum roten Faden. Denn man muss immer wissen, womit man gestartet ist und für wen man das macht.